Anmelden

Neue Anfängerkurse

 

Anstehende Termine

Keine Termine

Gelungener Jahresabschluss für Oberstufe und Leistungsklasse

Im Bild: Cheftrainer Hardy Berscheid (1.v.re.) und die Gewinner des Abends: (von links) Timo Metze, Christopher Selbach, Eske Fleischer, Eric Schneider, David Huberty. 

Nachdem bereits die Unterstufe und der Anfängerkurs von Karate-Zanshin Bergisch Gladbach e.V. die nächsten Kyu-Prüfungen (Gürtelprüfungen) abgelegt hatten, wurden nun auch am Dienstag, den 17.12.2019 die Oberstufe und die Leistungsklasse der mit großer Spannung erwarteten Prüfung unterzogen. Die Assistenztrainer Eske Fleischer und Timo Metze, der Wettkämpfer Christopher Selbach (Kata Kader, Landeskader) sowie die beiden Schüler der Oberstufe Eric Schneider und David Huberty hatten sich monatelang auf diesen Moment vorbereitet und waren dem entsprechend hochmotiviert. Hardy Berscheid übernahm in gewohnter Manier als DKV Bundesprüfer die Leitung der Prüfung. Kihon, Kata und Kumite mussten einem sehr hohen Anspruch genügen und verlangten Höchstleistung von allen Teilnehmern. Jeder kämpfte hart und gab sein Bestes, so dass Berscheid am Ende allen eine erfolgreiche Prüfung bescheinigen konnte. 

Hier die Prüfungsergebnisse im Einzelnen:

Timo Metze - 1. Kyu / letzter brauner Gürtel
Eske Fleischer - 2. Kyu / 2. brauner Gürtel
Christopher Sellbach - 2. Kyu / 2. brauner Gürtel
Eric Schneider - 3. Kyu / 1. brauner Gürtel
David Huberty - 3. Kyu / 1. brauner Gürtel
 

Wir gratulieren allen Prüfungsteilnehmern zum neuen Kyu-Grad!  

Foto: Zanshin/Berscheid 

Die Kyu-Prüfung beim Zanshin Anfängerkurs

Der Anfängerkurs für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene vom Karate-Zanshin Bergisch Gladbach e.V. wurde am Donnerstag, den 12. Dezember 2019 der nächsten Kyu-Prüfung unterzogen. Die Prüfung leitete Cheftrainer Hardy Berscheid ((Bild 1.v.re.) 5. Dan Shotokan, A-Trainer, DKV Bundesprüfer u.v.m.), den Beisitz übernahm der Trainer des Anfängerkurses Oliver Tostes ((Bild 1.v.li.) 3. Dan Shotokan, C-Trainer, SV-Trainer Stufe II). Vier Kursteilnehmer stellten sich der Herausforderung und wollten sich den nächsten Kyu-Grad erkämpfen. In seiner gewohnt ruhigen Art nahm Berscheid gleich zu Beginn den Prüflingen die Nervosität, so dass jeder bei Kihon, Kumite und Kata sein Bestes geben konnte. Berscheid zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen, Oliver Tostes hatte seine Schüler hervorragend auf den Tag vorbereitet. Besonders Philip (14) überzeugte durch beeindruckende Leistung und sicherte sich so das Lob "Beste Prüfung". 

Voller Stolz erhielten Aileen (26. Bild 2.v.li.) und Max (14, Bild 3.v.li.) den gelben Gürtel und erreichten damit den 8. Kyu.

Ulrich (47, Bild 3.v.re.) und Philip (14, Bild 2.v.re.) erreichten den 7. Kyu und damit den orangen Gürtel. 

Wir gratulieren allen zur bestandenen Prüfung und wünschen viel Spaß und Erfolg auf dem weiteren Weg. 

Fotos: Zanshin 

 

 

Ein großartiger Tag mit dem Bundestrainer Efthimios Karamitsos

Am Samstag, den 07. Dezember 2019 fand im Sportpark Bonn ein Lehrgang mit dem Bundestrainer Efthimios Karamitsos (Bild 2.v.re.) statt. Hardy Berscheid (Bild 1.v.re.) nahm mit einer Abordnung seines Karate-Zanshin Bergisch Gladbach e.V. voller Begeisterung an dem informativen und anschaulichen Lehrgang teil. Wir bedanken uns bei Bundestrainer Efthimios Karamitsos und dem Ausrichter Bushido Bonn für den großartigen Tag! 

Foto: Zanshin/Berscheid 

 

Kyu-Prüfung bei der Zanshin Unterstufe

Am Donnerstag, den 14. November 2019 war es endlich wieder so weit. 16 Kinder der Unterstufe von Karate-Zanshin Bergisch Gladbach e.V. traten zur nächsten Kyu-Prüfung an. Das ist jedes Mal eine große Sache für die Zanshin-Kids, denn mit dem Bestehen der Kyu-Prüfung erlangt ein Karateka den nächst höheren Rang, der dann durch eine neue Gürtelfarbe gezeigt wird. 
 
Hardy Berscheid (5. Dan, DKV Bundesprüfer u.v.m.) nahm als Cheftrainer und Vorsitzender von Karate-Zanshin e.V. die Prüfung in der Sporthalle der Friedrich-Fröbel Schule in Moitzfeld ab. Den Beisitz übernahm die Trainerin der Unterstufe, Cornelia Otto ( 3. Dan, B-Trainer), die zusammen mit ihren Trainerassistenten die Kinder wochenlang auf die Prüfung vorbereitet hatte.
Mit Mut und Ehrgeiz stellten sich die Kinder jeder Herausforderung. Es wurde das Kihon (Grundschule), die Kata (einstudierter, imaginärer Kampf) und das Kumite (stilisierter Kampf mit dem Partner) geprüft. Die Kinder zeigten durchweg gute Leistungen. Berscheid war sichtlich zufrieden und gab im Anschluss an die Prüfung jedem Kind wertvolle Tipps, worauf man achten sollte und was noch zu verbessern ist. 
 
Erleichtert und voller Stolz nahmen die Kinder unter großem Applaus der Zuschauer Ihre Urkunden und die neuen Gürtel in Empfang. Es wurde 4 mal der gelbe Gürtel (8. Kyu) vergeben, 3 mal der gelb-orange Gürtel (8. Kyu), 1 mal der orange Gürtel (7. Kyu) und 8 mal der orange-grüne Gürtel (7. Kyu).
 
Wir gratulieren allen Kindern zur bestandenen Kyu-Prüfung und wünschen auch weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Training. 
 
Hardy Berscheid (1.v.re, hinten) und Cornelia Otto (1.v.li, hinten) mit 16 strahlenden Karate-Kids, die erfolgreich ihre Prüfung bestanden haben.
 
Foto: Zanshin 
 

Ankündigung: Kata- und  Bunkai-Lehrgang mit Marcus Gutzmer (6. Dan) am 16.02.2020 bei Karate-Zanshin Bergisch Gladbach e.V. 

 

Countdown zur Karate Landesmeisterschaft NRW 2020

 

Jetzt ist es offiziell. Karate-Zanshin Bergisch Gladbach e.V. ist Ausrichter der Landesmeisterschaft NRW 2020 der Jugend, Junioren, U21, Leistungsklasse und der Masterclass. Vorsitzender und Cheftrainer von Karate-Zanshin Hardy Berscheid hat nach gründlicher Überlegung und Absprache mit seinen Vorstandskollegen die Anfrage des KDNW (Karate Dachverband Nordrhein-Westfalen) angenommen. Das hochkarätige Turnier wird am Samstag, den 8. Februar 2020 in der Sporthalle der Integrierten Gesamtschule Paffrath (IGP) in Bergisch Gladbach stattfinden. Für die LM wurden vom KDNW diesmal ungewöhnlich viele Altersklassen zusammengefasst, so dass im Februar in den Kategorien Kata und Kumite von der U16 über die U18, die U21, die Leistungsklasse und bis hoch in die Masterclass jedes Alter vertreten sein wird. Das große Starterfeld stellt die "helfenden Hände" von Zanshin vor viele Herausforderungen, um eine reibungslose und professionelle Veranstaltung für Sportler, Kampfrichter und Zuschauer zu gewährleisten.

Parallel zur Planung hat bei Zanshin natürlich auch bereits das Wettkampftraining der Athleten begonnen. Hardy Berscheid (5. Dan Shotokan, A-Trainer Leistungssport, DKV Bundesprüfer u.v.m.) wird in seinem Kata-Kader den Anspruch und die Härte des Trainings nun immer weiter anziehen, es werden zusätzliche Trainingstermine für die ausgewählten Wettkämpfer angesetzt. "Hartes Training wird belohnt!", so Berscheid. 

Zusätzlich zum intensiven Training im Heim-Dojo nahmen am vergangenen Samstag Ben Bescheid (11, Bild 1. v.li.) und Christopher Selbach (13, Bild 1. v.re.) wieder am Training des Landeskaders NRW teil. Bereits im zweiten Jahr sind die zwei Zanshin-Karatekas zusammen mit Michele Steverding (9) und Daniele Steverding (14) Teil des Landeskaders NRW und werden in regelmäßigen Abständen vom KDNW Landestrainer Christian Karras (4. Dan, U14 LT Kata, Bild Mitte) trainiert.

Die Jungs lernen hier komplexe Trainingsmethoden kennen, Bewegungsabläufe werden geschliffen und ein Fokus gesetzt. Sie erhalten außerdem wertvolle Tipps für Wettkämpfe.

Wir bedanken uns bei Christian Karras, dass er mit so viel Freude und Leidenschaft sein Wissen und Können an unsere Jungs weitergibt.

Wir freuen uns auf die Landesmeisterschaft NRW 2020 und wünschen allen Sportlern viel Spaß und Erfolg! 

Foto: Zanshin/Berscheid