Anmelden

Neue Anfängerkurse

 

Anstehende Termine

25.08.2024 von 11:00 bis 14:00
KDNW Mastertraining mit R. Katteluhn und G. Karras
03.09.2024 von 19:15 bis 20:30
Gemeinsames SV-Training für alle Erwachsenen
08.10.2024 von 19:15 bis 20:30
Gemeinsames SV-Training für alle Erwachsenen

Hardy Berscheid ist neuer Leistungssportreferent des KDNW

Der große Verbandstag des Karate-Dachverband Nordrhein-Westfalen e.V. am 14. April in Duisburg-Wedau war ein voller Erfolg. Die Teilnehmerzahl war sehr hoch und das Interesse der Öffentlichkeit entsprechend groß. Neben der jährlichen Mitgliederversammlung mit den Berichten über bisherige Leistungen und Erfolge und dem Ausblick auf die Zukunft des KDNW, wurde hier das geschäftsführende und das erweiterte Präsidium von den insgesamt fast 1000 berechtigten Stimmen gewählt. 

KDNW Präsident Rainer Katteluhn wurde mit großer Mehrheit erneut im Amt bestätigt, auch Vizepräsident Stefan Krause und Schatzmeister Dr. Fritz-Peter Schlüter durften sich über ihre Wiederwahl freuen. Den Posten des Geschäftsführers übernahm Ludger Niemann, der seinen Vorgänger Horst Nehm nach jetzt 18 Jahren im Amt ablöst. Christian Krämer wurde der neue Sportdirektor und löst damit Ludger Niemann ab.

Aber eine Wahl im erweiterten Präsidium hat uns alle besonders gefreut: Hardy Berscheid vom Karate-Zanshin Bergisch Gladbach e.V. ist der neue Leistungssportreferent des KDNW. Er tritt damit in die Fußstapfen von Detlef Tolksdorf, der das Amt 9 Jahre lang ausfüllte. Eine große Herausforderung, der er sich gerne und voller Stolz stellt.

Hardys Terminkalender dürfte damit künftig deutlich voller werden. Neben dem 1. Vorsitz bei Karate-Zanshin Bergisch Gladbach e.V. trainiert und begleitet Hardy als A-Trainer im Leistungssport seine eigenen Kaderathleten, ist als A-Prüfer Shotokan beim DKV tätig und leitet Lehrgänge und Seminare. Das alles macht er sehr erfolgreich!

Hardy feierte im vergangenen Jahr sein 40. Jubiläum im Shotokan-Karate und ist seit 2020 stolzer Träger des 6. Dan im Shotokan.

Wir gratulieren Hardy zu seinem neuen, verantwortungsvollen Posten und wünschen ihm viel Erfolg.

Fotos: Zanshin/Berscheid